SJR-Newsletter 04/2024

Kostenlose Stadtführung am 18.04.24 17-19:00 Uhr ab Marktplatz.

 Die 12 Artikel der Bauernschaft von 1525 –

                            eine Folge der Reformation in Memmingen

„… dass wir frey seyen und wöllen sein.“

Dies ist eine der zentralen Forderungen der Bauernschaft, mit der in Memmingen Weltgeschichte geschrieben wurde. Zum ersten Mal wurden Forderungen nach Menschenrechten, Menschenwürde und Freiheit schriftlich festgehalten und vervielfältigt.

Auf den Spuren der Reformation in Memmingen begegnet uns vor allem der Schweizer Prediger Christoph Schappeler, der diese Sehnsucht nach Freiheit im Glauben und im Leben unterstützte. Natürlich müssen wir auch fragen, warum diese Entwicklung nur in einer Stadt wie Memmingen geschehen konnte.  Eine Führung von Herbert Heuß.

Gilt als Fortbildung zur Verlängerung der Juleica für Jugendleiter!

Anmeldung per Mail unter info@sjr-mm.de bis zum 15.04.24 erforderlich!

Info zur Europawahl: https://www.bjr.de/handlungsfelder/internationale-jugendarbeit/europaeische-jugendpolitik/europawahl-2024

DIE GESCHÄFTSTELLE IST WÄHREND DER ÖFFNUNGSZEITEN BESETZT UND/ODER TELEFONISCH SOWIE PER MAIL ERREICHBAR

 (21.- 31.05.24 geschlossen!) UNTER info@sjr-mm.de

________________________________________________________________________________________________________________